Überwinterung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus schrauberwiki.martinstaib.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Einmotten)
K (Einmotten)
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 22: Zeile 22:
 
**Ölgetränkten Lappen in Auspuff
 
**Ölgetränkten Lappen in Auspuff
 
**Schutzdecke (atmungsaktiv) über Fahrzeug ziehen
 
**Schutzdecke (atmungsaktiv) über Fahrzeug ziehen
 +
 +
===Ausmotten===
 +
*Batterie laden und anklemmen
 +
*Keilriemen anspannen
 +
*Alle Schläuche und Leitungen (Benzin, Kühlwasser, Bremse, Kupplung) auf Dichtigkeit prüfen
 +
*Kühlwasser prüfen
 +
*Bremse prüfen
 +
*Reifendruck prüfen
 +
*Kurzer Service (siehe [[Wartungsplan]])
 +
 +
===Beim ersten Start beachten===
 +
Da bei längerer Standzeit die Kupplung festbacken kann, beim ersten Anlassen Leerlauf einlegen und fest auf die Bremse treten
  
 
[[Category:Know-How]]
 
[[Category:Know-How]]

Aktuelle Version vom 23. Februar 2019, 21:26 Uhr

Einmotten

  • Volltanken
  • Kleiner Service (siehe Wartungsplan)
  • Ölwechsel mit Filterwechsel
  • Batterie abklemmen
  • Keilriemen entspannen
  • Reifendruck um 1 bar erhöhen
  • Reinigung
    • Auto aussen reinigen
    • Lack versiegeln
    • Chrom polieren
    • Auto innen reinigen
    • Sitze reinigen
    • Bodenbeläge entnehmen/hochstellen
    • Gummi-Dichtungen mit Talkum abreiben
  • Einlagern
    • Scheibenwischer abklappen
    • Erhaltungs-Ladegerät anschliessen
    • Bremsen lösen
    • Verdeck leicht öffnen
    • Scheiben leicht öffnen
    • Ölgetränkten Lappen in Auspuff
    • Schutzdecke (atmungsaktiv) über Fahrzeug ziehen

Ausmotten

  • Batterie laden und anklemmen
  • Keilriemen anspannen
  • Alle Schläuche und Leitungen (Benzin, Kühlwasser, Bremse, Kupplung) auf Dichtigkeit prüfen
  • Kühlwasser prüfen
  • Bremse prüfen
  • Reifendruck prüfen
  • Kurzer Service (siehe Wartungsplan)

Beim ersten Start beachten

Da bei längerer Standzeit die Kupplung festbacken kann, beim ersten Anlassen Leerlauf einlegen und fest auf die Bremse treten